Ernst Meister GmbH
Die Heizungsanlage mit Premium Heizöl schützen. (08.06.2023)

Die Heizungsanlage mit Premium Heizöl schützen.

Jeder Eigentümer weiß, wie wichtig der Werterhalt ist. Auch bei der Ölheizung kann man etwas dafür tun, dass diese länger und ohne Wartungsprobleme läuft. Das Zauberwort ist Premium Heizöl. (evtl. kann die Bezeichnung bei Ihrem Händler abweichen) Die Bezeichnung suggeriert schon, dass dieses Öl teurer ist. In vielen anderen Bereichen, wie bei Autos oder hochwertiger Kleidung, lassen sich die Käufer davon nicht abschrecken. Im Gegenteil – sie zahlen den höheren Preis, weil sie die bessere Qualität möchten. Auch das Premium Heizöl, bietet die bessere Qualität. Durch die Zuführung von Additiven wird die Rußentwicklung verringert, dadurch sinken die Rußablagerungen und dies wiederrum senkt die Wartungskosten. Man sollte beachten, dass die Dicke der abgelagerten Rußschicht auch den Verbrauch der Heizung beeinflusst. Weiterhin werden die höheren Kosten für das Premiumheizöl durch den verbesserten Wirkungsgrad relativiert. Der Verbrauch ist mit Premiumheizöl geringer. Durch die Nutzung des hochwertigen Brennstoffs, werden die Systemkomponenten Heizöltank, Ölpumpe und Leitungen vor Korrosion geschützt und damit vor Verschleiß. Filter und Düsen werden sauber gehalten. Aber das Premium-Öl ist nicht nur für die Heizung gut, auch die Umwelt wird durch einen geringeren CO2 Ausstoß geschützt. Für den Nutzer selbst ist dann auch noch der bessere Geruch von Vorteil.
Alles in allem ist ein Mehrpreis bei den vielen Vorteilen, welche für eine längere Lebensdauer der Heizung sprechen, durchaus gerechtfertigt. Auch viele Hersteller von Ölheizungen empfehlen deshalb die Premiumvariante. Gerade da im Moment vieles teurer wird (bzw. ist), ist es besonders wichtig zu schauen, wo sich Investitionen lohnen, die sich dann später bezahlt machen, weil z.B. die Heizungsanlage nicht repariert oder gar getauscht werden muss. 

Zurück zur Übersicht

© 2023 Ernst Meister GmbH
powered by GeWaShop